eBay Partnerprogramm
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen Bahnnews-Austria Foren-Übersicht

Besuch im Eisenbahnmuseum Ljubljana

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = F o t o   &   V i d e o f o r u m =
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Bahnhof-Halbenrain



Anmeldungsdatum: 09.12.2010
Beiträge: 186
Wohnort: Halbenrain

BeitragVerfasst am: Mi Okt 26, 2016 14:16    Titel: Besuch im Eisenbahnmuseum Ljubljana Antworten mit Zitat

Ich hoffe ihr verzeiht, dass ich den gleichen Text verwende, wie auf unserer HP:

Clubausflug ins Eisenbahnmuseum Laibach, ein genialer Tag.

Die Herzlichkeit und die Freundlichkeit mit der wir im Eisenbahnmuseum Ljubljana empfangen wurden ist beispielhaft und wir haben uns schon von der ersten Minute an wohl gefühlt. Mit einer Delegation von 11 Personen ist die Interessensgemeinschaft „Neue Radkersburger Bahn“ frühmorgens aus mehreren Richtungen gestartet und schließlich um 10:30 Uhr im Museum angekommen. Schon die Anreise mit der Bahn war sehr unterhaltsam. Leider ist beim Zug S235 von Maribor nach Ljubljana der Pendolini defekt gewesen, wodurch wir „nur“ mit einem E-Triebwagen Baureihe 312 fahren durften. Viele von uns haben das sehr bedauert, da sie noch nie Pendolino gefahren sind, wie auch ich.
Was im Eisenbahnmuseum (welches ja in einem Rundlokschuppen untergebracht ist) besonders auffällt, ist der unnachahmliche Geruch des Heizhauses. Hier wird noch repariert, geschweißt, geölt und geschmiedet. Eine wirklich außerordentliche Atmosphäre. Herr Professor Mladen Bogic ist der Leiter des Eisenbahnmuseums in Ljubljana und hat uns durch die Räumlichkeiten geführt. Herr Professor Bogic, ein allseits bekannter Eisenbahnexperte, hat uns sehr viel gezeigt und wir durften auch in die Werkstätten, die normaler Weise für Besucher nicht zugänglich sind. Hier in Ljubljana gibt es nicht nur Dampflokomotiven zu betrachten, sondern auch eine riesige Auswahl an Requisiten rund um das Thema Eisenbahn. Uniformen, Fahrkarten, eine historische Fahrdienstleitung, eine Sammlung an Hektometer Steinen, Modellbahnen und eine riesige Sammlung an Stellpulten von Stellwerken in allen gängigen Ausführungen. Nach knapp zwei Stunden hochinteressanter Ausführungen sind wir dann in das Freigelände gegangen und haben uns draußen umgesehen. Hier stehen noch einige aufzuarbeitende Exponate in Form von Lokomotiven, Personen- und Güterwaggons, aber auch eine Bekohlungsanlage und ein Wasserkran. Nach rund zweieinhalb bis drei Stunden im Museum haben wir uns verabschiedet und sind zu Rebecca Mittagessen gegangen. Eine herrliche Grillplatte nach Art des Hauses mit frischem Bohneneintopf, Weißbrot, Ajvar und a Krügerl machten uns dann glücklich. Bei der Heimfahrt um 16:00 Uhr mit dem EC 150 haben wir dann im Speisewagen bei einem Bierchen den Tag Revue passieren lassen und beschlossen, dass wir uns nächstes Jahr eventuell das Eisenbahnmuseum in Strasshof anschauen möchten, vielleicht wird´s ja was!


Mit lieben Grüßen aus Ljubljana,
Bahnhof Halbenrain

























und weiter geht es mit einigen Bildern aus dem Fotoarchiv unserer HP:



























Und das war wirklich nur ein kleiner Teil des Gesehenen, es lohnt sich wirklich, dieses schöne Museum anzuschauen. Sollten Sie einmal in der Nähe sein, dann besuchen Sie diese wunderbare Ausstellung, sie werden es nicht bereuen.

M.f.G. Bahnhof-Halbenrain


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = F o t o   &   V i d e o f o r u m = Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group
phpBB Template by Vjacheslav Trushkin
Impressum