A.T.U. - Topp-Angebote
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen Bahnnews-Austria Foren-Übersicht

Neues Video von Moosburg 2019:
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = M o d e l l b a h n f o r u m =
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 377
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: So Feb 24, 2019 6:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, ein extrem langer und schwerer Erzzug, am Haken sind 2 ÖBB Rh 1293 Vectron's und die schleppen jetzt über 20kg mit 53 Erzwaggone

https://www.youtube.com/watch?v=R5vJRm6waOY


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 377
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: So Feb 24, 2019 6:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, der Erzzug ist jetzt in Frankreich angekommen und wird odrt weiter zum Stahlwerk fahren, die Fahrt wurde auch ein bisschen schwierig durch die Berge von Franklreich, speziell eine Strecke wo sich noch immer eine scharfe S-Kurve gibt,auf diesem Abteil wird sie aber in der Zukunft verbessert und mit einer geringeren Kurve ausgetauscht.

Hi, the iron ore train has now arrive in France and will continue to the steel work plant, the journey took it over some hilly parts of France especially an S-curve which hasn't been altered since 1984 and a new section is needed to alleviate the sharp curves.
to push and pull this heavy iron ore train it needed 2 SNCF Cybic locos at the back and 1 in the front.

https://www.youtube.com/watch?v=9y5m9lOhrek


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 377
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: So März 31, 2019 16:20    Titel: Antworten mit Zitat

Servus, diesmal haben wir es geschafft, 5 Diesel Loks auf einer automatischen Sequenc auf die Reise zu schicken, der Schleifer von der Lok aktiviert die reflektierenden Opto Kuppler zwischen den Wellen, der Puls geht weiter auf das Bremsmodul Relais und schaltet das nächste Gleis auf grün . und der Zug fährt dann ab. das gleiche passiert mit den Weichen das ist aber ein bisschen mehr kompliziert , der Servomotor wird beim Switch pilot Servo Modul angeschlossen und von diesem Modul gehn dann noch Verbindungen davon weg die normalerweise über Kippschalter die Richtung rechts oder links bewegt, meine Anwendung war so das ich wieder Opto Kuppler verwendete die von einer Seite 5 Volt DC empfangen und auf der anderen Seite 16 Volt DC bekommen. die Verbindung ist das gleiche wie bei den anderen Opto Kuppler and das Bremsmodul / Relais.

https://www.youtube.com/watch?v=Mu6pOiOKsqw


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 377
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: Mo Apr 22, 2019 5:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hi, wieder ein Video von meiner Anlage diesesmal ist alles automatisch, eine Lok fährt in die Bremsstrecke hinein, bleibt stehen und mit einem reflektierenden Opto Kuppler wird das nächste Gleis auf grün gestellt, die Lok fährt langsam an und auf der eingleisigen Strecke wieder über einen Opto Kuppler wird das Signal wieder auf rot gestellt.(muß die noch anfertigen), das wiederholt sich dann bei allen Bahngleisen., heute wird mein Sohn noch die andere 2 gleisige Hauptstrecke anfertigen, die Servo Motore und Module programmieren, die Weichen anschliessen und wenn alles läuft wered ich wieder ein anderes Video machen.
obwohl 7 Loks in den Bahngleisen existieren nur eine Lok ist immer unterwegs., kann ich aber zu 2 erhöhen, 3 wird vielleicht ein bisschen zu viel sein wenn irgendetwas schief geht.

https://www.youtube.com/watch?v=AzEth2zYSu4


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 377
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: Do Mai 16, 2019 11:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo, eine Testfahrt mit der ÖBB Rh 1099 von der "Mariazeller Bahn" habe es jetzt geschafft und sie ist fertig, es ist nicht 100% dahingegangen aber im Ende habe ich noch alle Lösungen gefunden um den ESU Sounddekoder V 4.0 mit Adaptperplatte unterzubringen, einen kleinen Würfel Lautsprecher, mußte es mu eine Etappe kleiner machen und auch versuchen alle Drähte an der Decke anzubringen, da sind nur 4 Drähte zum Rahmen = 2 x Motor, 2 x Räder, so ich kann das Gehäuse noch einfach abnehmen. Die Schlusslichter (angeblich waren dort keine), die Kabinenlichter und die Scheinwerfer (alle mit Led's).
muß noch einen Sound von Leo bekommen inzwischen habe ich einen von der BR E32 verwendet., alles im allen bin ich damit zufrieden aber es war kein Tag beim Strand., man fängt mit einem Umbau an und sorgt daür das alle Komponenten rein passen aber die wirklichkeit ist ein bisschen anders, mußte den Rahmen oben ein bisschen fräsen, die Drosseln oberhalb auf der kleinen Leiterplatte unterzubringen und dann ging alles, das Gehäuse konnte wieder mit ein bisschen Kraft auf den Rahmen geschlossen werden.

https://www.youtube.com/watch?v=xfTkEVnocus


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 377
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: Sa Mai 18, 2019 8:03    Titel: Antworten mit Zitat

Servus und Grüße an alle Steirer und andere Zuschauer, jetzt ist es mir gelungen auch die ÖBB Rh 1099 auf der Schmallspurbahn zu zeigen, es sind schon einige Jahre vergangen seitem ich die Schmallspurbahn erichtet hatte (35 Jahre her) aber da war noch nie ein Zug dabei., erstmal waren die Loks (2) Analog und ich hatt nie einen Tranformer dafür gehabt, zweitens war es immer am letzten Blatt des Umbaues und drittens mein Sohn hat die Landschaft mal ganz geändert nachdem er einen Urlaub in dieser Gegend letztes Jahr hatte..
Jetzt habe ich mir mal die Zeit genommen und die Loks auf Digital umgebaut und bin auf der 2ten dran und das wird wesentlich einfacher sein weil ich bei der ersten draufgekommen was geht und was nicht geht und wie es geht.
Die Lok stammt von Roco (33210 = 1995) und ist eine ältere Entwicklung (1099.09) von der anderen (33215 = 1997) (1099 005-9)

https://www.youtube.com/watch?v=YWr0pwiVO88


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 377
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: Mi Mai 22, 2019 11:06    Titel: Antworten mit Zitat

Servus Kameraden, es geht weiter mit der Mariazellerbahn, jetzt habe ich 2 Loks Digital umgebaut jeder mit einem ESU Sounddekoder, dei Landschaft wird bei meinem Sohn behandelt und ich werde die Oberleitung nachher noch konstruieren., Leute wie Reisende und Wanderer und ungefähr 400 Bäume werden auch noch kommen.

https://www.youtube.com/watch?v=ebjXf2JZCHg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = M o d e l l b a h n f o r u m = Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18
Seite 18 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group
phpBB Template by Vjacheslav Trushkin
Impressum