www.yves-rocher.de
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen Bahnnews-Austria Foren-Übersicht

1042 570 von Roco ist da! (Mit Bild)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = M o d e l l b a h n f o r u m =
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sybic



Anmeldungsdatum: 20.08.2002
Beiträge: 5154
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Sa Okt 25, 2003 15:55    Titel: 1042 570 von Roco ist da! (Mit Bild) Antworten mit Zitat

Neulich in der Auslage eines namhaften Wiener Modellbahnhändlers gesehen:



Das Modell ist mit der Bezeichnung 1042 570-0 versehen und weist die für Roco bekannten Qualitäten wie eine lesbare Bedruckung sowie eine feine Ausarbeitung bei den Details dieser Baureihe auf.

Schade ist nur, dass die Lok ebenfalls "verblechte" Seitenfenster trägt, diese Tatsache sowie der Kaufpreis von stolzen 182,20 Euro mindern etwas die Attraktivität des Modells, oder?


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Zuul



Anmeldungsdatum: 03.09.2002
Beiträge: 134

BeitragVerfasst am: Mo Okt 27, 2003 9:15    Titel: Antworten mit Zitat

Die 1042.570 ist wirklich sehr schön, aber recht teuer. Die € 180.- sind wahrlich kein Vergnügen mehr! Eine 1044er kostete anfangs der 90er Jahre gerade einmal an die 1400.- Schilling.

Früher oder später wird Roco sicher die Variante mit den Eckfenstern bringen!!! Man muss sich nur gedulten.

Roco muss aber schön langsam zur "bekannten Qualität" stehen! Diese Lok ist 1A - keine Frage - aber was bei den Wagenmodellen derzeit abgeht, ist nicht mehr tragbar (zB ÖBB-EC Wagen). Hier werden unter dem Etikett "exclusiv" einfach alte Formen neu lackiert ohne die tatsächlichen Änderungen der Vorbildwagen zu berücksichtigen!


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Max



Anmeldungsdatum: 16.09.2002
Beiträge: 146
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Mo Okt 27, 2003 10:18    Titel: 1142.705 Antworten mit Zitat

Es ist auch schon die 1142.705 (Art. Nr. 63604), die Variante der Int. Collection in den Läden.
Nachdem ursprünglich die 1142.707 in blutorange mit 3 Zierlinien und elfenbeinfarbenen Dach angekündigt wurde, hat man nach Umlackierung des Originals sich kurzfristig entschlossen, die 707 als eigenes Modell aufzulegen (63605) und hat die 1142.705 genommen.
Von Roco leider eine schlecht recherchierte Entscheidung. Mit einer anderen Nummer hätten viele Unterschiede zum Original vermieden werden können.
Ansonsten ist das Modell ein Traum.
Und den Freunden der Eckfenster kann ich nur sagen: Geduld, Geduld, die kommen sicher, aber da die Form irreversibel abgeändert werden muß, werden erstmals die verblechten Varianten aufgelegt.

max


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manfred A.
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Okt 29, 2003 9:59    Titel: Antworten mit Zitat

Zuul hat folgendes geschrieben::
Die 1042.570 ist wirklich sehr schön, aber recht teuer. Die € 180.- sind wahrlich kein Vergnügen mehr! Eine 1044er kostete anfangs der 90er Jahre gerade einmal an die 1400.- Schilling.


Hallo!

Die 180 Euro sind doch eh ein relativ günstiger Preis. Schau mal zum Hobby Sommer mit seinen Apothekerpreisen. Der traut sich in der Auslage die 1042 570 mit 240 Euro anzuschreiben.

Liebe Grüße
Manfred


Nach oben
Sybic



Anmeldungsdatum: 20.08.2002
Beiträge: 5154
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Mi Okt 29, 2003 12:05    Titel: Antworten mit Zitat

Abgesehen von der Preisgestaltung dieses Händlers wäre zum Beispiel sinteressant mit welcher Begründung die Fa.Dolischo, ihres Zeichens u.a. Piko Vertreter für Österreich, Preisunterschiede von grosser Höhe im Vergleich zu deutschen Händlern, rechtfertigt?


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
GINGER
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Dez 20, 2003 1:30    Titel: Antworten mit Zitat

Sybic hat folgendes geschrieben::
mit welcher Begründung die Fa.Dolischo, ihres Zeichens u.a. Piko Vertreter für Österreich, Preisunterschiede von grosser Höhe im Vergleich zu deutschen Händlern, rechtfertigt?


Hi!

Ischis Antwort ist hinlänglich bekannt:

Die deutschen Händler sind Bäcker und Elektriker und machen die Verluste aus dem Modellbahnhobbyverkauf mit extra teuren Wurstsemmeln wett.

In Österreich gibt es halt noch Leute mit Fachwissen! Und Ischis Piko 5046 werden die Bäcker und Elektriker sowieso nicht bekommen.

GINGER

Shock Shock Shock


Nach oben
Sybic



Anmeldungsdatum: 20.08.2002
Beiträge: 5154
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Sa Dez 20, 2003 1:39    Titel: Antworten mit Zitat

Nun ja, ob die Bäcker und Elektriker Theorie auch auf Rocktäschl zutrifft?

Ischi und die Abzockerei, ein Thema das wohl Bände füllen könnte in einem Modellbahnforum...



_________________
Bahnnews-Austria: Interessante Nachrichten aus der Welt der Eisenbahn!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
GINGER
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Dez 20, 2003 2:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

.ocktäschl ist eigentlich sehr teuer. Manchmal hat er scheinbar günstige Sachen aus Aktionen die in Österreich nicht jeder kennt. Das ist aber keine Hexerei. Und manchmal muß man in Österreich die richtigen Leute fragen um die richtigen Preise zu bekommen.

GINGER

Wink Wink Wink


Nach oben
Sybic



Anmeldungsdatum: 20.08.2002
Beiträge: 5154
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Sa Dez 20, 2003 2:05    Titel: Antworten mit Zitat

Kann ich nicht behaupten, die bislang bei ihm erworbenen Modelle konnte ich stets zu einem fairen Preis erwerben.

Und dass er eine Auswahl hat, mit der weder ein brummender, noch auf Spurkränzen agierender Modellbahnhändler mithalten kann, ist auch bekannt.



_________________
Bahnnews-Austria: Interessante Nachrichten aus der Welt der Eisenbahn!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
GINGER
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Dez 20, 2003 2:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hi!

Das ist auch nicht sonderlich schwer. Die größte Auswahl an Gleichstrommodellen hat aber eindeutig jemand anders. Wink

Ganz speziell an für uns interessanten ÖBB Modellen!

GINGER

Wink Wink Wink


Nach oben
GINGER
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Dez 20, 2003 2:23    Titel: Antworten mit Zitat

ohhhh.........ich vergaß: nicht mehr lange! Ab Frühjahr 2004 gibt es das große Angebot nur noch für VIPs. n00bs und solche die es bleiben wollen können aus einem um 80% reduzierten Angebot die ersten Schnupperkäufe tätigen. Manchmal ist einfach die Qual der Wahl zu groß um sich rechtzeitig zu entscheiden. Kürzeste Qual - schnellste Entscheidung!

GINGER

Wink Wink


Nach oben
Eurocity



Anmeldungsdatum: 05.01.2008
Beiträge: 825
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Do Feb 25, 2010 15:04    Titel: Re: 1042 570 von Roco ist da! (Mit Bild) Antworten mit Zitat

Kann mir bitte jemand sagen, ab wann und bis wann die Lok unterwegs war? (als 1042-570 wie das Modell!)
Danke!



_________________
mit freundlichen Grüßen

Eurocity
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = M o d e l l b a h n f o r u m = Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group
phpBB Template by Vjacheslav Trushkin
Impressum