Deichmann - The Shop
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen Bahnnews-Austria Foren-Übersicht

Bestand der Tram in Gmunden?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = N a h v e r k e h r s f o r u m =
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mike



Anmeldungsdatum: 15.11.2012
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2013 12:35    Titel: Bestand der Tram in Gmunden? Antworten mit Zitat

http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/salzkammergut/VP-Gmunden-entscheidet-am-Freitag-ueber-das-Schicksal-der-Strassenbahn;art71,1057155


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sybic



Anmeldungsdatum: 20.08.2002
Beiträge: 5148
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2013 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

Man darf gespannt sein, die Haager Lies wurde ebenfalls erfolgeich abgewürgt.



_________________
Bahnnews-Austria: Interessante Nachrichten aus der Welt der Eisenbahn!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
53er



Anmeldungsdatum: 27.02.2009
Beiträge: 370
Wohnort: O. Ö.

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2013 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

Sybic, mike - ich weiß nicht, ob euch die Örtlichkeit vertraut ist. Fakt ist, dass die Straßenbahn zum größten Teil in der "Pampa" verkehrt und nicht dort, wo Geschäfte u. ä. liegen. Auch die Durchbindung der GV wird daran wenig ändern.Der Großteil der Reisenden besteht aus Schülern, zwischenzeitlich fahren die Triebwägen nahezu unbesetzt. Wer sollte auch fahren?

Ein paar Gschwandtner oder Kirchhamer? Und wohin? Das LKH ist weit entfernt, die Schulen ebenso u. auch der "SEP" (Salzkammergut-Einkaufspark) liegt relativ ungünstig.

Der Verkehr von Vorchdorf u. anderen Umlandgemeinden geht eben nicht zum Rudolfsbahnhof, sonder orientiert sich gleich Richtung LV nach Lambach.

mfg der 53er


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mike



Anmeldungsdatum: 15.11.2012
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2013 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

Servus 53er!

Ich kenne die Örtlichkeit. Dass die Bahn an und für sich gut besetzt ist, habe ich nicht vermutet... Und die SchülerInnen fahren - entschuldigt bitte - auf Staatskosten. Nicht wahr?


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sybic



Anmeldungsdatum: 20.08.2002
Beiträge: 5148
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2013 15:01    Titel: Antworten mit Zitat

Das mag durchaus stimmen, jedoch: Wie konnte es soweit kommen?

Lösungen á la Karlsruhe oder Saarbrücken zeigen uns die Möglichkeiten des innovativen Nahverkehrs auf, nur sind wir in Österreich fürs Nachahmen scheinbar zu dumm Question



_________________
Bahnnews-Austria: Interessante Nachrichten aus der Welt der Eisenbahn!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mike



Anmeldungsdatum: 15.11.2012
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2013 15:44    Titel: Antworten mit Zitat

Servus Sybic,

da bin ich einerseits deiner Meinung. Andererseits: Sind Karlsruhe und/oder Saarbrücken mit Gmunden vergleichbar?


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
53er



Anmeldungsdatum: 27.02.2009
Beiträge: 370
Wohnort: O. Ö.

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2013 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist relativ leicht erklärt. In den 70ern gabs einen Bürgermeister Sandmeier (ÖVP). Wahlkampfslogen:" Wollt ihr ein Hallenbad?" Dann gab`s bis Ende der 90er einen Bürgermeister Herrmann (ÖVP)." Wollt ihr ein Hallenbad?" Seither residiert ein Bgm. Köppl (ÖVP). "Wollt ihr eine Therme?" Es gibt in dieser sterbenden Stadt (schwache 13.000 EW.) keine Visionen mehr.

In Gmunden wird nur mehr zerstört (ehem. Parkhotel, Seebahnhof, Seilbahn....), die Geschäfte in der Innenstadt verwaisen. Alles in allem nur mehr eine Tragödie.

Und diejenigen, die das eventuell ändern könnten, sind heillos zerstritten.


mfg der 53er


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mike



Anmeldungsdatum: 15.11.2012
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2013 16:12    Titel: Antworten mit Zitat

Ich war schon längere Zeit nicht mehr dort. Dass es weniger wird, habe ich gehört, dass es so massiv (verwaisende Geschäfte udgl) ist, habe ich nicht gewusst.

Das heißt, Gmunden besteht mehr oder weniger "nur" mehr aus der Esplanade?


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
53er



Anmeldungsdatum: 27.02.2009
Beiträge: 370
Wohnort: O. Ö.

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2013 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, mike -

so könnte man es ausdrücken (sogar die Schwäne wandern schon aus). Daür hat die übriggebliebene Gastronomie astronomische Preise - man ist ja jemand!

mfg der 53er


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mike



Anmeldungsdatum: 15.11.2012
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2013 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

53er hat folgendes geschrieben::
Ja, mike -

so könnte man es ausdrücken (sogar die Schwäne wandern schon aus). Daür hat die übriggebliebene Gastronomie astronomische Preise - man ist ja jemand!

mfg der 53er


Was tut sich eigentlich touristisch? Auch nicht mehr viel, nicht?


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
53er



Anmeldungsdatum: 27.02.2009
Beiträge: 370
Wohnort: O. Ö.

BeitragVerfasst am: Fr Feb 08, 2013 13:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ein paar Pensionisten verirren sich noch hie und da in die Traunseestadt - aber Junge? Im Winter ist sowieso tote Hose - und im Sommer auch nicht mehr viel los (da helfen auch keine Alibiveranstaltungen wie Lichterfest, Mondscheineinkauf Laughing nichts mehr).

Wenn Du an Langeweile erkranken willst, bist Du in Gmunden bestens aufgehoben!


mfg der 53er


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
5046.15
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Feb 08, 2013 20:27    Titel: Antworten mit Zitat

mike hat folgendes geschrieben::
Ich war schon längere Zeit nicht mehr dort. Dass es weniger wird, habe ich gehört, dass es so massiv (verwaisende Geschäfte udgl) ist, habe ich nicht gewusst.

Das heißt, Gmunden besteht mehr oder weniger "nur" mehr aus der Esplanade?


Die Strassen sind masiv fertig u.a der Bereich Theatergasse bis rauf nach Englhof. Heute ist mir vorgekommen als ich durch die Stadt gefahren bin, die Häuse haben auch schon besser Zeit gesehen. Bestimmte Schulen und Kindergärten gehören umgebaut. Schaut aus wie in denn 60er Jahren. Einst wollte die Gemeinde Gmunden das modernste Krankenhaus in Österreich haben, musste es aber an das Land OÖ abgeben. Dieser Tage muss man schon sagen: Kommt nach Bad Ischl wir bauen für sie um. Ab 18 Februar geht es los!


Nach oben
mike



Anmeldungsdatum: 15.11.2012
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: Sa Feb 09, 2013 12:31    Titel: Antworten mit Zitat

Danke an den 53er und 5046.15 für die Infos. Das hört sich wunderbar postkommunistisch an... Nicht nachvollziehbar, mit welcher Begründung man sich - entschuldigt bitte - nichts scheisst...


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
53er



Anmeldungsdatum: 27.02.2009
Beiträge: 370
Wohnort: O. Ö.

BeitragVerfasst am: Sa Feb 09, 2013 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

Böse Zungen behaupten, dass ein gewisser Schotterbaron das wirkliche Sagen hat.

Es gilt natürlich wie immer die Unschuldsvermutung Wink


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mike



Anmeldungsdatum: 15.11.2012
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: Sa Feb 09, 2013 12:41    Titel: Antworten mit Zitat

53er hat folgendes geschrieben::
Böse Zungen behaupten, dass ein gewisser Schotterbaron das wirkliche Sagen hat.

Es gilt natürlich wie immer die Unschuldsvermutung Wink


Na klar doch;))) Wären wir ja sonst nicht in Ösiland ohne diese wirklich wunderbare und immer brauchbare UnschuldsANmutung...


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = N a h v e r k e h r s f o r u m = Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group
phpBB Template by Vjacheslav Trushkin
Impressum