Conrad Electronic Österreich
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen Bahnnews-Austria Foren-Übersicht

Schweres Unglück am Wiener Südbahnhof (m.B.)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = Ö s t e r r e i c h f o r u m =
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sybic



Anmeldungsdatum: 20.08.2002
Beiträge: 5156
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Sa März 01, 2008 15:22    Titel: Schweres Unglück am Wiener Südbahnhof (m.B.) Antworten mit Zitat

Infolge des gegenwärtig über Österreich ziehenden Sturmtiefs mit dem verharmlosenden Namen Emma kam es auch in der Bundeshauptstadt zu zahlreichen Störungen des öffentlichen Verkehrs.

Die vermutlich schwerwiegendste Beeinträchtigung war (vorerst) am Wiener Südbahnhof zu verzeichnen, wo ein an den Baumaßnahmen zur Errichtung des neuen Hauptbahnhofes beteiligter Baukran umgestürzt und quer über die Gleisanlagen der Südseite des Bahnhofs zum Liegen gekommen ist.

Glücklicherweise war dabei kein Personenschaden zu beklagen, die vorhandene Infrastruktur wurde jedoch schwer beschädigt, weshalb die Behebung der Schäden vermutlich einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Anbei einige Belegaufnahmen des Szenarios:



Unfall Wb 01_03_2008.jpg.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  53.22 KB
 Angeschaut:  17538 mal

Unfall Wb 01_03_2008.jpg.jpg



Unfall Wb 01_03_2008 (2).jpg.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  58.35 KB
 Angeschaut:  17534 mal

Unfall Wb 01_03_2008 (2).jpg.jpg



Unfall Wb 01_03_2008 (3).jpg.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  51.05 KB
 Angeschaut:  17534 mal

Unfall Wb 01_03_2008 (3).jpg.jpg



Unfall Wb 01_03_2008 (4).jpg.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  55.13 KB
 Angeschaut:  17531 mal

Unfall Wb 01_03_2008 (4).jpg.jpg



Unfall Wb 01_03_2008 (5).jpg.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  51.59 KB
 Angeschaut:  17526 mal

Unfall Wb 01_03_2008 (5).jpg.jpg



Unfall Wb 01_03_2008 (6).jpg.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  54.84 KB
 Angeschaut:  17522 mal

Unfall Wb 01_03_2008 (6).jpg.jpg



Unfall Wb 01_03_2008 (8).jpg.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  53.08 KB
 Angeschaut:  17515 mal

Unfall Wb 01_03_2008 (8).jpg.jpg



Unfall Wb 01_03_2008 (9).jpg.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  51.71 KB
 Angeschaut:  17515 mal

Unfall Wb 01_03_2008 (9).jpg.jpg



Unfall Wb 01_03_2008 (12).jpg.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  57.91 KB
 Angeschaut:  17515 mal

Unfall Wb 01_03_2008 (12).jpg.jpg





_________________
Bahnnews-Austria: Interessante Nachrichten aus der Welt der Eisenbahn!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
blacky
Gast





BeitragVerfasst am: Sa März 01, 2008 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

tragisch - zum Glück gab es keinen Personenschaden


Nach oben
tobias b köhler



Anmeldungsdatum: 20.07.2003
Beiträge: 284
Wohnort: graz

BeitragVerfasst am: Sa März 01, 2008 22:30    Titel: Re: Schweres Unglück am Wiener Südbahnhof (m.B.) Antworten mit Zitat

Sybic hat folgendes geschrieben::

Glücklicherweise war dabei kein Personenschaden zu beklagen, die vorhandene Infrastruktur wurde jedoch schwer beschädigt, weshalb die Behebung der Schäden vermutlich einige Zeit in Anspruch nehmen wird.


Ja, glück im unglück, auch dass da gerade kein zug stand/vorbeifuhr.

Die oberleitungen und gleise werden sicher wieder instandgesetzt, aber die mauer/verglasung werden sie vermutlich nicht wieder herrichten, sondern es bei einem provisorium (bretterwand) belassen, schließlich ist die ablösung des bahnhofs schon abzusehen ....


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
peryc



Anmeldungsdatum: 29.07.2007
Beiträge: 406

BeitragVerfasst am: Sa März 01, 2008 23:23    Titel: Antworten mit Zitat

Du willst doch wohl nicht Absicht andeuten? Cool

SCNR

Nur gut, daß niemand verletzt wurde. Kann jedoch auch nicht so knapp nach Ankommen des Grazer Zuges gewesen sein, wenn der schon weg war.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ST43



Anmeldungsdatum: 20.02.2008
Beiträge: 55
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: So März 02, 2008 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Graz soll es ja auch ganz scön erwischt haben,mit den Sturmschäden.
Hab da im EBFÖ-Forum was zu gesehen.
Gruss SU46


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Webbster



Anmeldungsdatum: 16.06.2007
Beiträge: 335

BeitragVerfasst am: So März 02, 2008 20:44    Titel: Antworten mit Zitat

laut Infra soll es am 4.3. wieder normale fahrten geben.

jetzt habens wenigstens schon mal eine "probestelle" damit sie wissen wie ein radikaler abriss des südbfs geht Smile


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sybic



Anmeldungsdatum: 20.08.2002
Beiträge: 5156
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: So März 02, 2008 20:48    Titel: Antworten mit Zitat

Etwas Ähnliches dachte ich mir auch schon, ob da jemand ev. nachgeholfen hat? Bad Grin



_________________
Bahnnews-Austria: Interessante Nachrichten aus der Welt der Eisenbahn!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forwarder



Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 111

BeitragVerfasst am: Do März 06, 2008 10:02    Titel: Antworten mit Zitat

Morgen.

Nicht nachgeholfen, aber jetzt wurde endlich das bestätigt was ich damals bei der Besprechung der "Bürgerinitiative Bahnhof Wien" den zuständigen Planungsbeauftragten der ÖBB gefragt habe, nämlich wie es mit den Sicherheitsmassnahmen im Zuge eines Unfalles aussieht, nachdem die häufigsten Unfälle im Bahnhofsbereich passieren. Ich wurde mild belächelt und darüber aufgeklärt, das sowas eigentlich garnicht passieren kann und ein Bahnhof längere Zeit unpassierbar ist. Tja, ich glaube ich sollte nochmals im Zuge der BI die Anfrage stellen. Bad Grin

Übrigens, wer mehr davon wissen will, kann unter www.bahnhofwien.at nachsehen.

LG. Forwarder


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johannes



Anmeldungsdatum: 02.08.2003
Beiträge: 793

BeitragVerfasst am: Fr März 07, 2008 11:05    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Nicht nachgeholfen, aber jetzt wurde endlich das bestätigt was ich damals bei der Besprechung der "Bürgerinitiative Bahnhof Wien" den zuständigen Planungsbeauftragten der ÖBB gefragt habe, nämlich wie es mit den Sicherheitsmassnahmen im Zuge eines Unfalles aussieht, nachdem die häufigsten Unfälle im Bahnhofsbereich passieren. Ich wurde mild belächelt und darüber aufgeklärt, das sowas eigentlich garnicht passieren kann und ein Bahnhof längere Zeit unpassierbar ist. Tja, ich glaube ich sollte nochmals im Zuge der BI die Anfrage stellen.


Ja, stelle deine Anfrage - ER WIRD TROTZDEM KOMMEN - UND DAS IST GUT SO !!!!!!!!!



_________________
Wer mit geilen Schienenfahrzeugen
unterwegs sein will, der muss nicht
weit fahren - ITALIEN !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = Ö s t e r r e i c h f o r u m = Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group
phpBB Template by Vjacheslav Trushkin
Impressum