Urlaub in Österreich von Kurz-mal-weg.at
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen Bahnnews-Austria Foren-Übersicht

Neues Video von Moosburg 2018:
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 14, 15, 16  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = M o d e l l b a h n f o r u m =
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 352
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: Do Jul 29, 2010 9:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Es war ein betriebsamer Abend, eine lange Nacht und in der Früh habe ich endlich alle videos in einen Klip zusammen arbeiten können, mit dem youtube editor.
So hoffentlich keine unberechenbare oder erratische Bewegungen mehr und die Landschaftslage kann dann auch dem Zuschauer ein bisschen schöner sein.


Die Lokomotiven auf den Videos sind:

Märklin SNCF (3038) BB 9223, erstmal produziert in 1963-1966, man kann sagen daß diese Loks über die Jahre auch durchgekommen ist, egal von ihrer langen Reise von Österreich nach Austrialien, viele Jahre her.
Die Lok wurde mit einem Hochleistungsmotor und Dekoder umgebaut.

Die Lok hat jetzt zum ersten mal ihre Pantographs benützt, aber warte, die haben nicht funktioniert, Warum ?, Ja der bekannte Ole der alles umbauen und fixieren kann hat die roten Drähte falsch angelötet und wurden dann an die richtigen punkte angelötet, aber warte, da war noch ein anderes Problem, mein Lötkolm, eigentlich 2 sind mittlerweile in 2 Tagen hintereinander gestorben..
So , raus und hab mir schon einen neuen gekauft.

Märklin SNCB Class 1800 (3468) 1804, schwere Metall chassis, Co-Co Achsen folge.

Märklin SNCF Cl 231 ETAT (3317) eine bessere Version von der alten Klasse 18, wo das Umbauen mit einem Hochleistungsmotor sehr einfach war und einen ESU sound decoder, Roco 4 pin elektrische Kupplung, Led's vorne & hinten.
Das war die erste Lok, wobei Märklin auch zur gleichen Zeit Waggone damit erzeugt hat. Die Lok ist ganz aus Metall und die Waggone bestehten aus Gepäckwagen, 1ste & 2te Klasse.

Roco SNCF BB 8169, diese kleine Bo-Bo lok ist für 2 Leiter aber seit ich die mit der Oberleitung fahre, macht das keine Sorge mehr..
Die hat 4 Achsen angetrieben und eine davon ist mit Haftreifen ausgestattet. Eine andere Achse mit Haftreifen wurde bestellt und hoffentlich wird sie bald ankommen.
die Lok hat eine metall Chassis mit plastischem Gehäuse, obwohl sie keine Probleme hat, Personenwaggone zu schleppen, die extra Achse mit Haftreifen sie wird auch dann in der Lage sein, schwerere Güterzüge zu ziehen.
ich hoffe das Euch die videos gefallen.


Die ersten Bilder auf dem Video zeigen 4 Gleise, die ersten 2 von oben, sind für den innereren kreis und die anderen 2 für den äußeren Kreis, gehen zum oder vom Bonn Bahnhof oder zu dem Viadukt, oder zur Winterlandschaft, so zu sagen.
Die Direktion von den 4 Gleisen sind:
Erstes Gleis von rechts nach links: unter die Burg
Zweites Gleis von links nach rechts: Viadukt
Drittes Gleis von rechts nach links: unter ddie Burg > Bonn Station
Viertes Gleis von links nach rechts: Winterlandschaft Modul

]


Hier kann man die Fortführung sehen, zum und vom, Bonn Hauptbahnhof



http://www.youtube.com/watch?v=OiDpIfyzlQM
Du hast auch vielleicht schon 3 Escape Löcher bemerkt:
1ste nahe dem Viadukt, 2te nahe der Burg, 3te da kannst du Gas-zylinders sehen.


http://www.youtube.com/watch?v=VNmUN6Em5QM

Ole


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 352
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: Mo Aug 23, 2010 11:33    Titel: Antworten mit Zitat

Eine umgebaute Märklin 3034 mit Led's und Schlusslichtern.
DB BR 140 schleppt eine nicht fahrfähige BR 111.

Die BR 140 bekommt den Strom via Stromabmehmern.
Die Oberleitung Fahrdrähte haben immer noch nicht 100 % Kontakt, darum die 2 Pantos hoch.

Die DB BR 23014 (DA 800) läuft jetzt unter dem digitalen System.
Leds forne und im Tender. Rauchgenerator und 4 Polige Roco Elektrische Kupplung am Tender. Kupplung vorne.


http://www.youtube.com/watch?v=VkR_etz9gxc


http://www.youtube.com/watch?v=4mBCK5l3r-Q


http://www.youtube.com/watch?v=hEnJdQmIamE


http://www.youtube.com/watch?v=TXlbdLbRxA8

BR 23 Video kommt gleich

http://www.youtube.com/watch?v=xv5bY4IUEzo

Ole


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 352
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: Fr Sep 03, 2010 1:39    Titel: Antworten mit Zitat

Eine umgebaute Märklin Lok (3026) DB BR 01 096 mit Sound (ESU) , Steuerung Licht, Led's vorne & hinten, Roco 4 pin elektrische Kupplung, Raucherzeuger, die gleiche Umrüstung gilt für die BR 23 014 aber im moment ein Lopi.
SNCF 231, (Märklin 3317), ebenfalls umgebaut, ESU sound Dekoder, Led's vorne & hinten, Innenbeleuchtung durch Led's vom Dekoder (Aux 2).

Hier ist die Doppeltraktion der BR 01 & BR 23 mit vollen Dampf dahin.


http://www.youtube.com/watch?v=Mr4CxHF3sto

Ole


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 352
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: Mi Sep 22, 2010 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

Die DB BR E 44 wurde als Primex Lok in einem Set (3702) von der Firma Primex with Güterwaggone angeboten.
Die Lok wurde mit einem 5 poligen motor und ESU Dekoder umgebaut , Led's vorne & hinten, Roco Flüsterschleifer und 4 Haftreifen.

http://www.youtube.com/watch?v=25u1lIdaTGc

Die 2 ICE Züge wurden auch umgebaut, einer mit dem ESU dekoder (ICE) die andere mit einem Märklin 60901 Dekoder & Funktionsdekoder (ICE 1).

Eine neue Platine wurde eingebaut, www.digital-bahn.de und ein bisschen umgbaut, sodaß sie für meine Verhältnisse paßt.
Led's in allen Beiwagen.

Die ICE 1, ebenfalls mit einme 5 poligen motor und einem Märklin dekoder 60901 (Motorwagen Triebkopf 1) und einem Funktionsdekoder mit Lichtwechsel in Triebkopf 2, unmotorisiert) .

Eigene elektrische Kupplungen wurden konstruiert (Kontaktlaschen für K-Flexi Gleis.

8 Waggone zusammen wobei 4 Waggone von dem Lokdekoder und 4 von dem Funktionsdekoder kontrolliert werden.
Zwischen Waggon 4 & 5 ist nur eine Kontaklasche vorhanden (rotes Kabel).
Der Grund dahinter ist, das nicht die anderen Funktionen Drähte in Verbindung kommen.

Eigene Innenbeleuchtung in den Waggonen (Funktion 1 & 2) und einer Führerstandsbeleuchtung vom Triebkopf mit Funtionsdekoder (Funktion 3).

Der ganze Zug wird über die Oberleitung angetrieben.

http://www.youtube.com/watch?v=8EhmKxYcxUk


http://www.youtube.com/watch?v=pRhfbhdE0RA

Ole


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 352
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: Mi Okt 13, 2010 14:37    Titel: Antworten mit Zitat

Die Lok wurde mit einem digitalen Hochleistungsmotor und ESU Lopi umgebaut.
Led's vorne & hinten und auch das dritte Licht oben wurde hergesstellt.
Strom durch die Pantographen.
Die Lok selber wurde ungefähr 90% im originalen Stand behalten.
Die 2 originalen Kupplungen wurden mit Kurzkupplungen Schacht ausgewechselt und das dritte dummy Licht wurde ausgebohrt.

http://www.youtube.com/watch?v=y0OFf5sa0tk

Hier sind Bilder von dem Umbau


















Kugellager



einer muß aufpassen das die Led's genau in der Mitte sind sodaß man die Birnen Befestigung über die Rohr Led's einschieben kann.






2 originale Birnen Befestigungen mit Luftschlauch und Licht Diffusers (3016, 3140)








einen Überblick auf den Umbau
[img]http://www.marklin-users.net/upload/community/Models/river6109/E%201835%20c.jpg][/img]

Loch gebohrt in das dummy Licht (nächstes mal = die andere Seite= ) Ich muß das noch ein bisschen langsamer bohren um eine 100%ige Genauigkeit zu rerreichen



the finished product



Ole


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 352
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: Fr Okt 22, 2010 9:26    Titel: Antworten mit Zitat

Habe einem Erzzug mit 3 SNCF BB 20000 (Märklin 3334, 3634) 20002, 20004, 20006,
Dir digitalen Loks haben eine 6080 Dekoder und die 3334 ist Analog.
Um all Loks gleichzeitig fahren zu lassen gibt es nur eine Möglichkeit: Höchstgeschwindigkeit.

Diese Loks sind jetzt zum ersten mal wieder auf der Anlage aufgetaucht.
Das könnte ungefähr 10 Jahre sein seitdem die das letzte mal befahren wurden.
Das nächste mal werden die schon umgebaut sein mit einer normalen Geschwindigkeit

Hier ist ein schnelles Video.

http://www.youtube.com/watch?v=NAz69z-CPIA


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 352
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: So Okt 24, 2010 17:46    Titel: Antworten mit Zitat

Eine nicht besonders bekannte Lok von den Schweizer Bunsdesbahnnen, die Ae 4/6
Hat vier Antriebachsen und eine Vorlaufachse auf jeder Seite.
Die Lok wurde bei Roco hergestellt und ich habe sie auch mit einer 4 pin elektrischen Kupplung, ESU Lokpilot versorgt.
Die 6 Stahlwagen haben ebenfalls elektrische Kupplungen und der letzte mit einem selbstgebauten Schlusslicht. Die Innenbeleuchtung wurde auch selbst gebaut. Um die Lok eine höhere Zugkraft zugeben habe ich die von 4 Rädern mit Haftreifen die auf 6 Rädern umgetauscht.

http://www.youtube.com/watch?v=nqIDL5VWY6k


http://www.youtube.com/watch?v=CqXsvFscIyw

Ole


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 352
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: Do Nov 04, 2010 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ist wieder ein Video von dem Rh 4010, diesmal mit dem Pantograph oben und der Strom kommt natürlich von der Oberleitung.

Der 6teilige Zug hat einen ESU lokpilot, 2 Schleifer und eine elektrische Kupplung ist ebenbei vorhanden.

In der Zukunft werde ich einen Funktions dekoder einbauen und auch die Innenbeleuchtung mit Led's versorgen.
Vielleicht auch später einen Sound dekoder.

http://www.youtube.com/watch?v=8FzxqNv_73Q


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Eurocity



Anmeldungsdatum: 05.01.2008
Beiträge: 825
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Do Nov 04, 2010 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

Servus!

Betreffend LEDs werd ich mich mal mit Dir unterhalten....
Möchte einige Zugschlussleichten einbauen... virwiegend Roco, Railtop und ACME Modelle.

Material, etc..??

LG EC



_________________
mit freundlichen Grüßen

Eurocity
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 352
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: Sa Jun 16, 2012 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Heutiges video von einer Solo Fahrt der ÖBB Rh 1020 024-4

http://www.youtube.com/watch?v=OYT3nclB2hI


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 352
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: Sa Jun 16, 2012 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ist ein anderes Video von meiner Märklin Anlage:
Eine umgebaute RM 800 mit Sound Dekoder

http://www.youtube.com/watch?v=jU127DBuz10


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 352
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: Sa Jun 16, 2012 14:43    Titel: Re: Neue Videos: Antworten mit Zitat

Weltrekord mit DB BR 191, 2 Motore und 12 Haftreifen

http://www.youtube.com/watch?v=S-A29jm4OOE


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 352
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: Sa Jun 16, 2012 14:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Modellbahn Freunde

heute sind wir in der Schweiz und koennen uns 2 SBB Rote Pfeile anschauen

http://www.youtube.com/watch?v=C44FECGu_z0


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 352
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: Sa Jun 16, 2012 14:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ein anderes Video von einer umbgebauten BR 53, mit Getriebelichter, Feuerbox, Roco elektrischer Entkuppler, Led's vorne und hinten, Sound Dekoder und 2 Raucherzeuger

http://www.youtube.com/watch?v=_AFBRczBvcU


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
river6109



Anmeldungsdatum: 31.08.2008
Beiträge: 352
Wohnort: Perth, Western Australien

BeitragVerfasst am: Sa Jun 16, 2012 14:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Video Freunde,

Ein Video das schon ueber 258.000 Zuschauer erlebte

http://www.youtube.com/watch?v=uXHiwDUN5AY

oder Ihr moecht Euch vielleicht meinen youtube Channel anschauen
mit ueber 1,000.000 Besucher

http://www.youtube.com/user/6109river/featured

Viele Grueße aus Western Australien


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = M o d e l l b a h n f o r u m = Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4 ... 14, 15, 16  Weiter
Seite 3 von 16

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group
phpBB Template by Vjacheslav Trushkin
Impressum