universal.at
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen Bahnnews-Austria Foren-Übersicht

[FR] Trams de Grenoble et St. Étienne (m.v.B.)

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = F o t o   &   V i d e o f o r u m =
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
c-h-a-r-l-y



Anmeldungsdatum: 22.01.2013
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: Mi Dez 30, 2015 21:42    Titel: [FR] Trams de Grenoble et St. Étienne (m.v.B.) Antworten mit Zitat

Bonjour,

zum Jahresende eine kleine Bilderschau von einem Ausflug nach Grenoble, St. Étienne und Lyon (dort hatte mich auch einquartiert). Eigentlich hatte ich gehofft, ein wenig Schnee abzubekommen. Das war zwar nicht der Fall, war aber trotzdem ein schöner Trip über ein verlängertes Adventswochenende.

Saint Étienne

Nach der Ankunft aus Lyon ein Blick auf das Bahnhofsgebäude



Das Straßenbahnnetz besteht aus 3 Linien. Die T1 verläuft von Nord nach Süd. Die Linien T2 und T3 bedienen den Bahnhof und verlaufen von dort nach Norden (T2) bzw. Süden (T3). Das Netz hat Meterspur und das Rollmaterial ist eine Abwandlung der TFS. Sehr nett: An dem Samstag war die Nutzung von Bussen und Bahnen kostenlos (vermutlich um die Leute zu ermutigen ihre Last-Minute-Weihnachtseinkäufe mit Bus und Bahn zu machen).

Zwei Trams in verschiedenen Farbgebungen vor dem Bahnhof (Aufnahmen entstanden kurz vor der Rückfahrt nach Lyon)





Eine Tram von innen



Rückansicht an der Endstation "Hôpital Nord" der T1



Meine Lieblingsstelle für Bilder war rund um die Station "Terrasse". Dort befindet sich ein Haltepunkt der SNCF und ein wenig grün. Das gab ein paar nette Motive. Wie bspw. von der Überführung über die Bahngleise





Oder doch lieber ein Schuß durch die Bäume gefällig? Ich hätte da schon was vorbereitet Wink



Ebenfalls in der Gegend: Die sehr moderne Kirche "Sacré Coeur" (ich kann an Kirchen halt nicht vorbeigehen).



Ist das Kunst oder kann das weg? Tram hinter Kunstwerk an der Station "Cité du Design"



Das Herz der Stadt: Der "Place Jaures" mit kleiner Grünanlage und der Kathedrale (Die war zu und das an einem Samstag - das habe ich auch noch nicht erlebt).





Tram am Halt "Place Jean Jaures"



Am "Place du Peuple" kommen alle drei Linien vorbei, daher ist dort bahnmäßig einiges los





Und zum Schluß: Bahn, grün und Schatten. Aufgenommen nahe "Centre Deux"



Mein Fazit: So wirklich sehenswert fand ich St. Étienne nicht. Aber zumindest die Trams waren die Fahrt wert.

Grenoble

Nächster Stop der Tour war Grenoble. Auf fünf Linien schlängelt sich die Tram durch die Stadt. Der Fuhrpark besteht aus TFS2 und Alsthom Citadis.

Tram A im Morgennebel auf der Brücke nahe "Les Fontainades Le Vog"





Blick in die andere Richtung auf Wasser und Berge



Tram an der Haltestelle "Hotel de Ville"



Im Park nebenan steht der weithin sichtbare "Tour Perret"



Da hier drei Linien (B, C und D) vorbeikommen ist in "Hector Berlioz Universités" bzw. "Les Taillées Universités" immer was los.







Und die Berge im Hintergrund geben ein super Panorama





Eine Bahn vom Type TFS wartet auf ihren nächsten Einsatz (Linie D, "Les Taillées Universités")



TFS auf Tieflader im Depot nahe "Plaine des Sports"



Tram E aus Rasengleis in der Innenstadt



Tram B auf der "Presqu'ile"



Traminnenansicht



Touristenpflichtprogramm in Grenoble: Fahrt mit der Seilbahn auf die Bastille. Die Aussicht von das oben ist großartig







Auch wenn die Fahrt da rauf in den kleinen Kugeln nicht ganz mein Fall war (ich war froh als wieder festen Boden unter den Füßen hatte).



Die Wandbemalung an einer Apotheke hat mich zum Schmunzeln gebracht



Und für den Fall das irgendwann doch noch der Schnee kommt, informiert die Stadtverwaltung darüber, wer wofür zuständig ist



Das solls aus Grenoble gewesen.

La Nuit à Lyon

Zum Schluß noch ein paar Eindrücke aus (dem nächtlichen) Lyon

Die Silberpfeiltram wendet hinter dem Bahnhof "Part Dieu"



Zum Vergleich: Eine "normale" Tram an gleicher Stelle



Der Bahnhof "Part Dieu"



Die Brücke und das "Musée de Confluence" machen bei Tag schon was her, aber im Dunkeln erst recht (auf min. einem Bild versteckt sich eine Tram Wink)









Leuchtend-giftgrün: Das Gebäude von Euronews



Eine Eisenbahbrücke mit Beleuchtung



Einfach nur großartig: Der Blick vom "Fourviere" auf das erleuchtete Lyon (im Vordergrund die Kathedrale)





Kathedrale, die Kirche auf dem Fourviere und der "kleine Eiffelturm"



Und zum Schluß nochmal was mit Bahn: Ein Blick in Depot in der Nähre von "Meyzeiu Z.I."





Und ein Métrotunnelblick (bin selbst erstaunt, daß das Bild halbswegs was geworden ist)



Damit endet der kleine Urlaubsrückblick.

Wünsche eine guten Rutsch ins neue Jahr

Salut
Charly


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = F o t o   &   V i d e o f o r u m = Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group
phpBB Template by Vjacheslav Trushkin
Impressum