DB AutoZug - bequeme,staufreie Anreise-Alternative
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen Bahnnews-Austria Foren-Übersicht

Neue Einblicke am Praterstern

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = N a h v e r k e h r s f o r u m =
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rudolf W.



Anmeldungsdatum: 28.08.2002
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: Mi Dez 04, 2002 7:23    Titel: Neue Einblicke am Praterstern Antworten mit Zitat

Guten Morgen! Wie ich soeben gesehen habe, wurden in der U1-Station Praterstern, die Wände, die für den Neubau eines Bahnsteiges für das Richtungsgleis Kagran, aufgestellt wurden und zum Schutz vor Baulärm und Staub dienen sollten, teilweise wieder abgebaut. Dadurch kann man schon das Aussehen des neuen Bahnsteiges erkennen. Es sind teilweise schon die Wand- und Deckenverkleidungen oben.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sybic



Anmeldungsdatum: 20.08.2002
Beiträge: 5148
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Mi Dez 04, 2002 18:39    Titel: Bilder vom Ort des Geschehens Antworten mit Zitat

Bild Nummer 1

Bild Nummer 2


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stefan_M
Gast





BeitragVerfasst am: Do Dez 05, 2002 12:41    Titel: Frage nach dem Sinn!! Antworten mit Zitat

Und welchen Sinn hat(te) diese ganze Umbauaktion in der U1 Station Praterstern genau??? Wo liegt der Unterschied zwischen "zwei Seitenbahnsteigen" mit in Summe der selben Breite wie der eine Mittelbahnsteig??? Ich verstehe die Logik hinter dieser Geldverschwendung nicht!!!!

Da sollte man lieber die hoffnungslos überlasteten Stationen wie zum Beispiel Schwedenplatz U4 so umbauen dass es sowohl einen gemeinsamen Mittelbahnsteig (zum Aussteigen aus beiden Richtungen) als auch jeweils einen Seitenbahnsteig (nur zum Einsteigen) gibt. Damit könnte man das Gedränge und gegeneinander schieben der Fahrgäste vermeiden. (Nach dem Vorbild der Münchner S-Bahnstationen Karlsplatz, Marienplatz,...) Ich hoffe man ist so vernünftig und plant das wenigstens beim Umbau der Station Schottenring ein!!! Auch beim Praterstern hätte ein solcher Umbau natürlich Sinn gemacht - aber sicher nicht so dass es erst recht wieder nur einen Bahnsteig pro Gleis gibt!!

Liebe Grüße, Stefan


Nach oben
Rudolf W.



Anmeldungsdatum: 28.08.2002
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: Fr Dez 06, 2002 8:22    Titel: Sinn des Umbaus Antworten mit Zitat

Hallo Stefan!
Also im Zuge der Bauarbeiten für die Verlängerung der U2 am Praterstern wurden diese Umbauarbeiten gleich "mitgemacht"! Den Sinn dieser Aktion kann man verstehen, wenn man in der Hauptverkehrszeit am Bahnsteig steht, beim Aufgang zur Schnellbahn, und es kommen 2 Züge gleichzeitig in die Station! Das Geschiebe und Gedränge ist groß, und jeder will in eine andere Richtung gehen! Mit dem 2. Bahnsteig wird der Fahrgaststrom wenigstens ein wenig "kanalisiert"!

Zitat:
Wo liegt der Unterschied zwischen "zwei Seitenbahnsteigen" mit in Summe der selben Breite wie der eine Mittelbahnsteig???


Das stimmt nicht so, denn der jetzige Mittelbahnsteig dient dann ausschließlich dem Gleis Richtung Reumannplatz, wo auch die größere Anzahl der Passagiere hinfahren will (Richtung Innenstadt)!

Zitat:
Da sollte man lieber die hoffnungslos überlasteten Stationen wie zum Beispiel Schwedenplatz U4 so umbauen dass es sowohl einen gemeinsamen Mittelbahnsteig (zum Aussteigen aus beiden Richtungen) als auch jeweils einen Seitenbahnsteig (nur zum Einsteigen) gibt.


Da muss ich Dir leider erneut wiedersprechen, denn die Wiener sind es nicht gewohnt, so eine Aufteilung zwischen Aus- und Einstieg in die U-Bahn-Garnituren zu haben, die sind teilweise ja schon mit der Linie U3 "überfordert", wo man einmal rechts und einmal links aussteigen muss - das funktioniert vielleicht, nein sicherlich, in München sehr gut, weil die Leute dort ein wenig "selbstständiger" sind, aber bei uns in Wien sind sie alle wie die Lemminge!!! Leider, denn es gäbe viele Ideen wahrscheinlich, die aber an dieser Tatsache scheitern !!!


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan_M
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Dez 06, 2002 10:57    Titel: Antworten mit Zitat

@ Das stimmt nicht so, denn der jetzige Mittelbahnsteig dient dann ausschließlich dem Gleis Richtung Reumannplatz...

Aha - das wusste ich nicht! Ich dachte der derzeitige Mittelbahnsteig bleibt nicht in der Breite in der er jetzt existiert erhalten - dann bringt's natürlich schon was!!


Das ärgste Geschiebe finde ich entsteht nicht in erster Linie durch zwei gleichzeitig einfahrende Züge sondern dadurch dass die auf den Zug wartenden einsteigen wollenden Fahrgäste den Aussteigenden im Weg stehen!!! Das wäre bei der "Münchner Methode" hinfällig da es einen Bahnsteig zum Einsteigen und einen anderen Bahnsteig zum Aussteigen gäbe!!

@ denn die Wiener sind es nicht gewohnt, so eine Aufteilung zwischen Aus- und Einstieg in die U-Bahn-Garnituren zu haben, die sind teilweise ja schon mit der Linie U3 "überfordert...

Gewohnheiten kann man ändern und muss man ändern können!! Mit der entsprechenden Beschilderung und den entsprechenden Durchsagen muss so etwas möglich sein!! Man müsste dann natürlich zur Stationsansage dazusagen "Aussteigen in Fahrtrichtung rechts/links" - bei den V-Wägen gibt es ja bei der LCD Anzeige eh schon einen Pfeil der die Bahnsteigseite anzeigt!!
In den Stationen selbst wäre es ganz einfach mit der Laufrichtung der Rolltreppen zu kontrollieren - das heißt also ein "Aussteigebahnsteig" kann dann von der Station her nicht mehr erreicht werden - außer man läuft die nach oben fahrende Rolltreppe hinunter!! Der durschschnittliche Wiener ist zwar vielleicht etwas dumm und träge aber so dumm dann auch wieder nicht!! ;-)

Man könnte zumindest bei der U4 Station Schottenring einmal einen Versuch wagen - die riesige Stationshalle ist nach dem Umbau sowieso überdimensioniert - da wäre genug Platz für so einen "Versuch"!!

LG, Stefan


Nach oben
Robert Peter
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Dez 06, 2002 11:01    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Man müsste dann natürlich zur Stationsansage dazusagen "Aussteigen in Fahrtrichtung rechts/links" - bei den V-Wägen gibt es ja bei der LCD Anzeige eh schon einen Pfeil der die Bahnsteigseite anzeigt!!


...was in Berlin auch schon seit je her gemacht wird: "Friedrichstraße - Ausstieg links"


Nach oben
Rudolf W.



Anmeldungsdatum: 28.08.2002
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: Fr Dez 06, 2002 12:37    Titel: Antworten mit Zitat

Das Problem am Praterstern ist, dass die Leute, die von der Schnellbahn kommen, und Richtung Innenstadt fahren wollen, auf der rechten Rolltreppe hinunterfahren und dann am Bahnsteig zum linken Zug wollen, und die Leute, die von der Innenstadt kommen und zur Schnellbahn gehen von der rechten Bahnsteighälfte zur linken Rolltreppe wollen (von oben betrachtet)! Dieses Problem fällt mit den zwei getrennten Bahnsteigen weg !!!

Das mit dem V ist so eine Sache - der Pfeil, der dem Fahrgast anzeigt, auf welcher Seite er auszusteigen hat, ist nicht schlecht, doch wie lange dauert es noch, bis die wenigen bestellten V's in Betrieb gehen, und in den alten Garnituren fehlt diese Anzeige! Ich bin mir auch nicht sicher, wieviele Fahrgäste das mit dem Pfeil wirklich begreifen, da hilft wohl wirklich nur die zusätzliche Ansage etwas, sonst geht dieser Pfeil unter !!!

Zitat:
In den Stationen selbst wäre es ganz einfach mit der Laufrichtung der Rolltreppen zu kontrollieren - das heißt also ein "Aussteigebahnsteig" kann dann von der Station her nicht mehr erreicht werden - außer man läuft die nach oben fahrende Rolltreppe hinunter!! Der durschschnittliche Wiener ist zwar vielleicht etwas dumm und träge aber so dumm dann auch wieder nicht!!


Ja, ist schon richtig, aber was macht man mit den festen Stiegen ???

Na, wir werden ja sehen ob sich die beiden getrennten Bahnsteige bewähren - ich glaube schon !!!


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = N a h v e r k e h r s f o r u m = Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group
phpBB Template by Vjacheslav Trushkin
Impressum