Kurz-mal-weg.at - Kurzurlaub in Österreich
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen Bahnnews-Austria Foren-Übersicht

gleiswendel

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = M o d e l l b a h n f o r u m =
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
opa
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Dez 02, 2002 20:06    Titel: gleiswendel Antworten mit Zitat

guten abend an die foristen
ich bin mit dem bau meiner anlage mit tema semmering nun fast fertig. nun möchte ich noch eine oder zwei gleiswendeln einbauen. was habt ihr für erfahrungen bezüglich abstandhalter. in holz oder gewindestangen oder etwas anderes. wie verbindet man am besten die einzelnen trassenbretter.
lg. opa Question Question Question


Nach oben
tschipi
Gast





BeitragVerfasst am: Di Dez 03, 2002 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

@opa

ich habe meine gleiswendel(n)
mit gewindestangen (5mm) und sperrholz (10mm) gebaut
die jeweiligen übergänge habe ich mit sperrholzteilen, kleber und
schrauben zusammengefügt und bin damit ganz zufrieden.

vielleicht helfen dir ein paar bilderleins weiter.

http://www.tschipi.at

da habe ich alles was den bau meiner modellbahnanlage betrifft
fotografisch festgehalten.

hoffe dir gedient zu haben Wink


Nach oben
dormiglione
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Dez 04, 2002 10:08    Titel: Servus Opa! Antworten mit Zitat

Gleiswendeln sind recht materialaufwändig. Auf der Site modellbahn-online.de -> Tipps ist eine exzellente Beschreibung für den Bau einer Gleiswendel in Polygonform beschrieben. Man benötigt nur rechteckige Sperrholzstreifen, die trapezförmig zugeschnitten werden, sodass fast kein Verschnitt anfällt. Als Draufgabe gibt es auch noch ein Excel-Sheet (downloadbar), mit dem sämtliche Maße berechnet werden können. Aufgebaut ist das Ganze auf Gewindestangen.

Gruss
Dormiglione


Nach oben
Max



Anmeldungsdatum: 16.09.2002
Beiträge: 146
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Mi Dez 04, 2002 12:47    Titel: modellbahn-online.de Antworten mit Zitat

Hallo Dormiglione,

vielen Dank für den großartigen Link!
Die Ausführung der Gleiswendel ist genial.

lg
max


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tschipi
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Dez 06, 2002 14:17    Titel: Antworten mit Zitat

eine wirklich sehr interessante lösung,
vielleicht hätte ich mir damit viel unnötige arbeit erspart... Confused


Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Bahnnews-Austria Foren-Übersicht » = M o d e l l b a h n f o r u m = Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001- 2004 phpBB Group
phpBB Template by Vjacheslav Trushkin
Impressum